Info für die Eltern der Schulneulinge

Liebe Eltern,

bald ist es soweit: Ihr Kind kommt in die Schule. Dies ist für Ihr Kind, aber sicherlich auch für Sie ein besonderes Ereignis, dem Sie freudig und gespannt entgegenblicken.

Der Einschulungstag soll für alle Beteiligten ein schöner Tag werden. Ziel ist, dass dieser Tag trotz der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie feierlich und möglichst unbeschwert verläuft.

Um dies sicherzustellen, gelten die jeweils aktuellen Maßgaben für Kulturveranstaltungen nach § 1 Absatz 6 der Coronabetreuungsverordnung in Verbindung mit § 13 der Coronaschutzverordnung.

Das bedeutet nach dem heutigen Stand konkret, dass die bekannten Hygienemaßnahmen beim Einschulungsgottesdienst einzuhalten sind:

1. das Tragen von Masken,

2. die Einhaltung von Mindestabständen,

3. die einfache Rückverfolgbarkeit der Teilnehmenden (durch Dokumentation ihrer Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mailadressen)

4. Der Nachweis eines negativen Coronatests bzw. Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung.

5. Um den Gesundheitsschutz für alle an der Einschulungsfeier Beteiligten zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, Ihr Kind unmittelbar vor dem ersten Schultag testen zu lassen. Dieser Test kann bei einem Testzentrum kostenlos („Bürgertest“) erfolgen, oder Sie führen bei Ihrem Kind einen Antigen-Selbsttest durch (höchstens 48 Stunden zurückliegende Testung).

Um den organisatorischen Ablauf des Tages zu erleichtern und um zügig mit den Einschulungsfeierlichkeiten beginnen zu können, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie den Nachweis über ein negatives Testergebnis oder einen Nachweis über eine Immunisierung durch Impfung oder Genesung beim Betreten der Kirche bereithalten würden. Einlass in die Propsteikirche ist am Donnerstag, den 19.08.2021, ab 09.30 Uhr, der Gottesdienst beginnt um 10.00 Uhr. Für alle, die nicht am Gottesdienst teilnehmen können, bietet die Gemeinde einen Livestream an, den Link hierzu werden wir vor dem Gottesdienst auf unserer Homepage www.kgs-juelich.de veröffentlichen. Mit Betreten des Gotteshauses erklären Sie sich mit der Übertragung per Livestream einverstanden. Bitte beachten Sie, dass die konkreten Einzelheiten zu den Hygienemaßnahmen davon abhängig sind, in welcher Inzidenzstufe unsere Schule sich am Tag der Einschulung befindet.

Im Kirchengebäude werden wir Ihnen einen festen Sitzplatz zuweisen, den Sie bitte während des Gottesdienstes nicht verlassen. Nach dem Gottesdienst treffen wir uns um 11.00 Uhr an der Schule am Haupteingang. Dort werden ihre Kinder abgeholt und in die Klassen gebracht. Der Unterricht endet für ihr Kind gegen 11.50 Uhr, in der Zwischenzeit können Sie unter Wahrung der Abstandsregeln auf dem Schulgelände warten. Leider können wir Ihnen während dieser Zeit keinen Kaffee anbieten und müssen Sie bitten im Notfall auch bei schlechter Witterung auf dem Außengelände auszuharren. Gegen 11.50 Uhr können Sie dann Ihr Kind an der Außentür des jeweiligen Klassenraumes wieder in Empfang nehmen. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, Einzelheiten mit der neuen Klassenlehrerin zu klären. Am Freitag, den 20.08.2021, beginnt der Unterricht für Ihr Kind um 08.20 Uhr und endet um 11.50 Uhr, einen genauen Stundenplan erhalten Sie von der Klassenlehrerin.

Falls Sie sich schon vor Schulbeginn über die Testungen auf das Corona-Virus mit dem „Lolli-Test“ an Grund- und Förderschulen informieren wollen, finden Sie alle Hinweise und Erklärungen hierzu unter folgendem Link:

https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests

Ebenso finden Sie auf der Homepage der KGS Jülich Infobriefe in verschiedenen Sprachen, sowie ein Erklärvideo.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Wir wünschen allen Beteiligten einen unvergesslichen Einschulungstag und Ihrem Kind einen guten Start in eine tolle und erfolgreiche Grundschulzeit.

Mit freundlichen Grüßen

Diana Prömpers, Rektorin