Öffnung der Grundschulen ab dem 15.06.2020

Jülich, den 12.06.2020

Sehr geehrte Eltern!

Die Landesregierung hat beschlossen, alle Grundschulen ab dem 15.06.2020 wieder im Regelbetrieb zu öffnen. Die ansonsten geltenden Abstandsregeln sollen dann im Klassenverband aufgehoben werden. Konstante Lerngruppen sollen die Durchmischung verhindern. Durch gestaffelte Anfangs-und Pausenzeiten wird eine Trennung der Klassen außerhalb der Unterrichtszeiten gewährleistet.

Die Notbetreuung endet mit Ablauf des 12.06.2020.

Die Hygiene-und Verhaltensregeln (Stand Mai 2020), welche Sie alle per Mail erhalten haben, gelten in unserer Schule jedoch weiterhin! Alle Kinder bringen bitte weiterhin eine Maske mit zur Schule. Auch wird es an unserer Schule so sein, dass die Kinder weiterhin immer dann, wenn Abstandsregeln auch untereinander nicht eingehalten werden können, z.B. beim Bewegen durch die Klasse, auf den Fluren, auf dem Schulhof (auch morgens und mittags), in den Pausen etc., trotzdem eine Maske tragen müssen, um das Infektionsrisiko über Tröpfchen weiterhin so gering wie möglich zu halten und so die Kinder weiterhin irgendwie zu schützen. Auch werden wir sehr viel Zeit darauf verwenden müssen, die Hände zu waschen. Diese Maßnahmen müssten im Interesse der Gesundheit aller Kinder und Eltern sein. Bitte besprechen Sie mit Ihren Kindern, dass insbesondere morgens beim Betreten der Schule auf Abstand geachtet werden muss, so wie das bisher bereits hervorragend umgesetzt wurde.

Im Nachmittagsbereich haben wir neue Gruppen gebildet, um auch hier eine Durchmischung möglichst gering zu halten. Zwei nebeneinanderliegende Klassen bilden eine Betreuungsgruppe. Hierdurch bilden wir insgesamt 6 Gruppen im Nachmittag. Es wird nicht zwischen OGS und ÜMB unterschieden, diese Kinder werden in ihrer stabilen Nachmittagsgruppe gemeinsam betreut, die ÜMB-Kinder gehen nur früher. Ein Mittagessen werden wir aus organisatorischen und hygienischen Gründen nicht austeilen. Falls Sie eine Betreuung nach dem Unterricht wünschen, melden Sie das bitte schnellstmöglich per Mail an ogs@kgs-juelich.de an.

In Absprache mit dem Schulträger ergeben sich für die nächsten beiden Wochen nun folgende Unterrichtszeiten:

E1 – E6: täglich von 08.20 – 11.50 Uhr (1.-4. Std.)

Jahrgänge 3 und 4 beginnen grundsätzlich jeden Tag zur 2. Stunde (09.05 Uhr)

Jahrgang 3:     Montag: 2. -6. Stunde

                        Dienstag: 2. – 6. Stunde

                        Mittwoch: 2. – 5. Stunde

                        Donnerstag: 2. – 6. Stunde

                        Freitag: 2. – 5. Stunde

Jahrgang 4:     Montag: 2. -6. Stunde

                        Dienstag: 2. – 6. Stunde

                        Mittwoch: 2. – 6. Stunde

                        Donnerstag: 2. – 6. Stunde

                        Freitag: 2. – 5. Stunde

Die Schulbusse machen morgens früh eine zusätzliche Runde für die Jahrgänge 3 und 4, ca. 45 Minuten nach der üblichen Abfahrtszeit. Alle anderen Buszeiten bleiben wie gehabt, unabhängig davon raten wir nach wie vor zu alternativen Transportmöglichkeiten.

Am letzten Schultag endet der Unterricht für alle nach der 3. Stunde.

Wir hoffen, dass wir die beiden letzten Wochen auch noch gut überstehen und bedanken uns für Ihre Geduld und Unterstützung.

D. Prömpers, Rektorin