Schulsportevent an der KGS Jülich

Zweimal musste der Termin wegen Corona verschoben werden, doch nun konnte er endlich stattfinden: der Schulsporttag an der KGS Jülich. Das Kollegium hatte sich mit der Firma Trixitt kompetente Unterstützung dazu geholt und konnte so den Kindern ungewohnte sportliche Angebote machen, die alle Beteiligten absolut begeisterten. Nach Klassen sortiert durchliefen alle Kinder nach und nach einen Parcours voller motivierender Bewegungsangebote, sei es die „Schießbude“, der „Völkerball“, der „Hindernisparcours“, die Basketballstation und noch viele mehr. Im Fitnessbereich wurden durch den Trainer tolle Bewegungsangebote vermittelt, die alle Kinder begeistert mitmachten. Zum Schluss lernten alle Schülerinnen und Schüler noch einen Tanz zu mitreißender Musik. Das Kollegium sah ausnahmslos strahlende Kindergesichter, die nach Ende der Veranstaltung erschöpft aber begeistert nach Hause gingen. Alle waren sich einig: Ein gelungenes Event, das vor allem den Kindern nach der langen Corona-Zeit sehr gut getan hat.